Allgemeine Sprechstunde,
D-Arzt und Privat­sprech­stunde:

Mo.-Do. 7:30 - 18:00 Uhr
Fr. 7:30 - 17:00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung


Spezialsprechstunden:
Knie, Schulter, Hand, Plastisch-Ästhetisch, Kinder, Enddarm- und Beckenboden, Leiste


Airport
Mo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Sa. 8:00 - 13:00 Uhr
Zur Online-Terminvergabe

Leistungen

Als chirurgisch/orthopädische Gemeinschaftspraxis bzw. Praxisgemeinschaft decken wir das gesamte Spektrum innerhalb des Fachgebietes ab. Dieses umfasst sowohl konservative als auch operative Behandlungsmethoden.

Stichwortartig möchten wir Ihnen im folgenden unseren Leistungsumfang vorstellen.

Umfassende und weiterführende Informationen zu einzelnen Leistungspunkten finden Sie in der linken Navigationsleiste bzw. über das Anklicken der ent­sprechenden Begriffe.

Ebenso finden Sie im Bereich der Patienten-Infos weitere Informationen, die Sie sich auch herunterladen können.

Trennlinie

 

Trennlinie

 

Konservative Behandlungsverfahren
  • Manuelle und physikalische Maßnahmen
  • Magnetfeldtherapie
  • Laufbandanalyse
  • Fußdruckpunktmessung
  • Kryotherapie
  • Blutplasmatherapie
  • Lasertherapie
  • Wundbehandlung (inklusive Vakuumversiegelung)
  • Ruhigstellung (Tape-Verbände, Anlage von individuellen Kunststoffschienen, Versorgung mit Orthesen)
  • Injektionsbehandlungen
    (inklusive der Verabreichung von Knorpelaufbaupräparaten)
  • Stosswellentherapie
  • Verordnung medizinischer Hilfsmittel
Trennlinie
Operationen

Die Operationen werden in unserem Operationszentrum in der Mainzer Strasse 98-102 (Welfenhof), in der Tagesklinik, Am Brand 12 in Mainz und in der Schwalbacher Strasse 38-42 in Wiesbaden durchgeführt. Nach der Operation erfolgt die weitere Betreuung in einem speziellen Aufwachraum. Bei größeren Operationen kann eine stationäre Behandlung durchgeführt werden. Hierzu stehen uns exklusive Patientenzimmer in der Mang Medical One Privatklinik (im Welfenhof) und der Tagesklinik Am Brand in Mainz zur Verfügung.
Bild eines Operationszimmers

Trennlinie
Narkosen

Die Narkosen werden durch Dr. M. Ruffing und Frau N. Esser durchgeführt. Folgende Verfahren stehen zur Verfügung:

  • Regionale Betäubungen
  • Vollnarkose
  • Analgosedierung
  • Schmerzblockade
Trennlinie
Apparative Diagnostik
  • Digitale radiologische Diagnostik zur Beurteilung der knöchernen Strukturen
  • Durchleuchtungsuntersuchung
  • Sonographie inklusive Doppler- und Duplexsonographischer Untersuchung der Gefäße
Trennlinie
Sportärztliche Betreuung

Unsere Ärzte betreuen den SV Wehen-Wiesbaden bereits seit mehreren Jahren als Teamärzte.

 

Schwalbacher Str. 38-42 | 65183 Wiesbaden | Tel.: 0611-949 188 50 | Fax: 0611-949 188 59 | info@chirurgie-in-wiesbaden.de